Co-Elternteil

Jetzt kannst du sicher den Bauch deine Partnerin mehr sehen und bekommst einen sichtbaren Beweis dafür, was da drinnen vor sich geht.

Lege deine Hand so oft wie möglich auf ihren Bauch und fühle einen Hauch von Spannung. Wenn du Glück hast, fühlst du sogar ein wenig Bewegung. Das ist jedoch sehr unüblich in dieser frühen Phase der Schwangerschaft. Lege dein Ohr auf den Bauch, hör zu und sprich mit deinem ungeborenen Kind. Versuche eine Verbindung aufzubauen. Diese kleinen Momente sind so einfach zu vergessen. Hole die Kamera raus, mache Bilder vom wachsenden Bauch, schreibe deine und eure Gedanken auf und was ihr tut. Ihr werdet es schätzen, dies in der Zukunft zu lesen und zu sehen.