Height: 0.1 cmWeight: 0 g

Entwicklung des Babys

Das Ei ist jetzt in der Gebärmutter angekommen und hat sich in der Schleimhaut eingenistet. Zu diesem Zeitpunkt kann die Mutter eine kleine Blutung haben, die Einnistungs- oder auch Nidationsblutung genannt wird.

Dies ist ganz normal und überhaupt kein Grund zur Beunruhigung und wenn die Mutter noch nicht weiß, dass sie mich im Bauch hat, denkt sie vielleicht, es ist eine schwächere Regelblutung.

Der Grundstein für das zukünftige Kind (mich!) wird jetzt gelegt, eine intensive Zellteilung ist im Gange und man kann die Konturen der grundlegenden Strukturen dessen, was später mein Verdauungssystem, meine Blutgefäße und meine Lungen werden, sehen. Auch die Bildung der Plazenta hat bereits begonnen, bisher kommt aber noch all meine Nahrung aus dem sogenannten Dottersack.

Trotz der intensiven Aktivität in ihrer Gebärmutter bemerkt meine Mutter ihre Schwangerschaft wahrscheinlich noch nicht. Aber ich bin auf dem Weg!

Mehr von Preggers

Beliebte und relevante Artikel für deine Schwangerschaftswoche lesen.