Harmonie und Gleichgewicht während der Schwangerschaft

Stress? Besorgt? Fühlst du dich in deinem Körper unwohl? Du solltest dich entspannen. Wir haben ein paar Schönheitstipps, mit denen du dich entspannen und dein Gleichgewicht und deine Harmonie findest. Versuche es doch, jetzt musst du auf dich Rücksicht nehmen (und auf dein Baby).

4 Min. Lesezeit

Harmonie und Gleichgewicht während der Schwangerschaft
Foto:Marion Michele on Unsplash

Eine Schwangerschaft ist erschöpfend. Bei der Arbeit hat man viel Stress und vielleicht bist du zu damit beschäftigt, ALLES zu organisieren bevor das neue Familienmitglied seine Ankunft meldet. Die Kombination aus praktischen Vorbereitungen und emotionaler Versorgung kann einen schnell aus dem Gleichgewicht bringen. Nun solltest du jedoch darauf achten, dass du dich an erster Stelle stellst. Das ist sehr wichtig! Nun ist die Zeit gekommen! Du musst nicht immer allen anderen gefallen. Du bist doch schon super und du trägst ein Kind im Bauch. Denk darüber nach. Was magst du so? Was brauchst du, damit du dich besser fühlst, wenn du müde bist? Weiter unten werden wir dir tolle Tipps geben, was du bedenken solltest, um Harmonie und Gleichgewicht in deine Schwangerschaft zu bringen.

Vermeide Stress am Abend und geh früh ins Bett.

Lass es dir spirituell gut gehen. Höre schöne, harmonische Musik, lege die Füße hoch und suche dir ein leises Zimmer mit schöner Beleuchtung. Lese Bücher, die dich entspannen.

Akzeptiere die Sachen, wie sie sind.

Eine Schwangerschaft kann sehr stressig und auch manchmal schwierig sein und deshalb kann man sich oft in negative Gedanken verlieren. Versuche es, die Sachen so wie sie sind zu akzeptieren. Rede mit Menschen, die dir nahe stehen, über deine Stimmungsschwankungen. Sie werden dich verstehen. Versuche, aus dem Zyklus der negativen Gedanken herauszubrechen. Denke an Sachen, die sich gut anfühlen und die heute schön sind.

Lebe in deiner eigenen Blase.

Du kannst Harmonie und Gleichgewicht darin finden, dir zu erlauben, in deiner eigenen Babykapsel zu leben. Halte Sorgen fern und höre damit auf, Google für Symptome zu benutzen. Erzähle deiner Hebamme davon, wenn dich traumatische Gedanken plagen und stelle Fragen, die dich stark beschäftigen. Versuche es, die Gedanken, die unsinnig sind, zu verbannen.

Wenn du eine Aktivität nicht machen möchtest, kannst du einfach nein sagen.

Jedoch ist dies oft einfacher gesagt als getan. Sei ehrlich zu den Menschen. Du musst keine Aktivitäten mitmachen, auf die du keine Lust hast. Mache das, was dir gefällt und sorge dafür, dass du immer wieder Pausen einlegst. Das kann zwar schwierig sein, jedoch ist es für dich und dein Baby das Beste! Du musst dich auf euch beide konzentrieren,

Kleide dich wie ein Superstar.

Suche dir entspannte und bequeme Kleidung aus. Das machen auch die meisten Supermütter. Hole dir eine bequeme Jeans und ein paar schöne Kleider, die du zu jeder Gelegenheit anziehen kannst und in denen du dich wohlfühlst. Du kannst sie mit unterschiedlichen Accessoires kombinieren, um unterschiedliche Looks zu kreieren. Vermeide Bekleidung, die auf deinen Bauch drückt.

Und lass es deiner Haut gutgehen.

Sei extra nett zu seiner Haut und suche dir ein paar schonende und schöne Hautpflegeprodukte aus. Kaufe dir eine Hautlotion, die etwas teurer und exklusiver ist. Frage in der Drogerie nach, ob man dir Produkte empfehlen kann, die für Schwangere geeignet sind.

Setze auf entspannende Haarmasken

Deine Haare fühlen sich bestimmt viel trockener an und sind schwerer als sonst. Investiere in eine gute Haarmaske, die du regelmäßig verwenden kannst. Sie können einen müden Körper schnell wiederbeleben.

Gebe deinem Bauch Feuchtigkeit und rede mit deinem Baby

Besorge dir eine schöne, gut riechende Lotion und suche dir einen leisen Ort aus, wo dich keiner stören kann. Gebe dir zehn Minuten, um deinen Bauch einzucremen und mit ihm zu reden. Dieses Eincremeritual gibt dir die Möglichkeit, mit deinem Kind zu reden und ihm neue Energie zu geben. Gleichzeitig gibst du dir die Zeit, um die großen Gefühle zu durchleben. Vielleicht kann dein Partner mitmachen? Dies ist eine wundervolle Möglichkeit, um mit deinem Partner zusammen mit dem Baby zu reden und ihr könnt euch auch gegenseitig etwas mehr Zeit schenken...

Preggers

Bewertung von Preggers

Mehr von Preggers

Beliebte und relevante Artikel lesen.